Über Andrea Schmölzer

Dieser Autor hat noch keine Biografie hinzugefügt.
Der Autor Andrea Schmölzer hat 28 Einträge verfasst.

Einträge von Andrea Schmölzer

Wer ist näher an der Daube!? ©Alpenwelt Karwendel/ Andrea Schmölzer
,

Da Moar und seine Schützen - Eisstock-Turnier für Gäste

|
Aktiv sein
Wer ist näher an der Daube?  – Das ist die alles entscheidende Frage. Mit Ehrgeiz, gelegentlich Naturtalent, aber vor allem viel Spaß schwingen die Gäste ihre Eisstöcke. Ich mische mich darunter und erlebe, wie Hans und Stephan den bayerischen Volkssport vermitteln.…
Ab in den Spritzbeutel ©Alpenwelt Karwendel | Andrea Schmölzer
,

Floris Schokoladenfabrik

|
Essen
Schokolade kann glücklich machen. Ganz sicher tut sie das, wenn sie so liebevoll zu Pralinen geformt wird wie bei Florian Holzer vom Café Alpenblick. Schauen wir ihm in Wallgau über die Schulter, wie köstliche Weihnachts-Pralinen entstehen! Naschkatzen bekommen…
Der Adventsmarkt der Sinne lässt Besucher auch in diesem Jahr die Vorweihnachtszeit in der Alpenwelt Karwendel mit allen Sinnen erleben...
, ,

Besondere Vorweihnachtszeit: Der Adventsmarkt der Sinne in Wallgau

|
Brauchtum in Farbe
Alle zwei Jahre laden die Wallgauer an die Sonnleiten zum „Adventsmarkt der Sinne“. Auf dem sonnigen Hang stehen die schönsten und ältesten Bauernhäuser von Wallgau. Die alten Bauern wussten genau, warum. Von dort hat man einen herrlichen Blick auf das südliche weite…
, ,

Auf zur E-Bike-Testfahrt

|
Aktiv sein
|
Endlich mal Mann und Sohn davon radeln. Das wär’s! Also nichts wie auf zum E-Bike Verleih in der Alpenwelt Karwendel. Pedelec fahren ist ja total easy, oder? – Nach meiner Testfahrt und Gesprächen mit den Profis bin ich schlauer und hab‘ neun gute Tipps auf…
, , ,

Mit dem Schafhirten Pepi unterwegs

|
Bergwelten
Klingt gemütlich: Pepi Hornsteiner wandert im Almsommer durchs Karwendel und umsorgt eine Herde friedlicher Schafe. Doch mit Heidi-Idylle hat das wenig zu tun. Hööhla – höööhla - geh her da! ruft Josef – Pepi – Hornsteiner. Wo sind sie bloß? In aller Herrgottsfrühe…
Hirsche hautnah erleben ©Alpenwelt Karwendel/ Andrea Schmölzer
, ,

Wild!

|
Bergwelten
Eigentlich ist Rotwild seeeehr scheu. Doch jetzt stehen mitten in der Natur an die 90 Tiere direkt vor mir! Hirsche mit mächtigem Geweih, dazwischen Hirschkühe und ihre Kälber. Die Wildfütterung macht’s möglich. –  Ich darf dem Jäger und Heger dabei über die…
, ,

Nostalski: Ein Skirennen wie zu Opas Zeiten

|
Brauchtum in Farbe
|
Jedes Jahr organisieren die Krüner Junggesellen am Barmseelift ein Rennen der Extraklasse. Doch die nötige Original-Ausrüstung von anno dazumal ist oft schwer zu kriegen. Für alle Tollkühnen, die in Opas Keller oder am Flohmarkt nicht fündig werden, öffneten zwei…
Langlauftrainer Reinhold von der Skischule Krün-Wallgau auf der "Genussloipe" beim Skating-Training
,

In 8 Lektionen zum Langlaufglück

|
Aktiv sein
150 Langlauf-Kilometer, auf frisch gespurtem knirschenden Schnee, rundherum die bayerische Bergwelt, dazu herrlicher Sonnenschein. Was kann da noch schiefgehen? – Naja, da gibt es schon noch einiges zu beherzigen, um auf den Loipen der Alpenwelt Karwendel einen echten…
Das Brot ist "eing‘schossen" ©Alpenwelt Karwendel/Andrea Schmölzer
, , , ,

Wenn Beate Brot bäckt – ein Besuch auf der Auhütte

|
Aktiv sein
Frisches Holzofenbrot – und was für eins! Doch das ist nur einer der Geheimtipps für Feinschmecker. Wer Hausgemachtes und Regionales liebt, ist bei den Wirten der Auhütte und Fischbachalm goldrichtig. Frühmorgens schürt Beate den kleinen Ofen vor der Auhütte…