In zahlreichen Arbeitsstunden entstehen diese besonderen Stücke, meist aus heimischem Zirbenholz
, ,

Das Geheimnis der Maschkera - Fasching in der Alpenwelt Karwendel

|
Brauchtum in Farbe
Die „Larve“, eine handgeschnitzte Holzmaske, ist das Um und Auf echter „Maschkera“. Im Werdenfelser Fasching ziehen sie durch Gassen und Wirtshäuser, musizieren, jodeln oder juchzen dabei. In Mittenwald, der Hochburg dieser Jahrhunderte alten Gaudi, hütet Geigenbauer…
Hier finden Sie besondere, regionale Geschenktipps aus der Alpenwelt Karwendel
,

Weihnachts-Geschenktipps aus der Alpenwelt Karwendel

|
Brauchtum in Farbe
Was schenke ich bloß diesmal? Eigentlich wissen wir ja schon lange vorher, dass Weihnachten kommt. Doch dann wird‘s oft doch wieder knapp. Genau deshalb sind gute Geschenktipps Gold wert. Und genau deshalb kommen hier einige Ideen für Authentisches, Schmackhaftes, Gesundes…
Der Adventsmarkt der Sinne lässt Besucher auch in diesem Jahr die Vorweihnachtszeit in der Alpenwelt Karwendel mit allen Sinnen erleben...
, ,

Besondere Vorweihnachtszeit: Der Adventsmarkt der Sinne in Wallgau

|
Brauchtum in Farbe
Am ersten Adventwochenende 2016 laden die Wallgauer wieder an die Sonnleiten zum „Adventsmarkt der Sinne“. Auf dem sonnigen Hang stehen die schönsten und ältesten Bauernhäuser von Wallgau. Die alten Bauern wussten genau, warum. Von dort hat man einen herrlichen Blick…
Eine der zahlreichen Auszeichnungen für die Gamsbärte von Hans Schober
, ,

Gamsbart-Olympiade...die schönsten Gamsbärte im Alpenraum

|
Brauchtum in Farbe
Bald geht die Gamsbart-Olympiade in Mittenwald über die Bühne. Bartbesitzer aus dem ganzen Alpenraum stellen sich dann der strengen Jury. Höchste Zeit, mehr über den alpenländischen Hutschmuck zu erfahren. Wir sitzen also im Arbeitszimmer von Hans Schober, einem der…
Frisches Heu der Buckelwiesen entfalten im Kräuterkissen ihre heilende Wirkung
, ,

Heilende Kräuterkissen aus der Alpenwelt Karwendel

|
Brauchtum in Farbe
Ich packe mein erstes Kräuterkissen mit duftendem Heublumen aus und versenke meine Nase drin. Einatmen – hmmm, das duftet. Sofort springt mein Kopfkino an, Film ab für meinen morgendlichen Ausflug in die Buckelwiesen! Die Regenwolken der Nacht ziehen langsam ab,…
Wadelstrümpfe Wallgau
,

Rebellion? – Nein, Mut! Handgemachte Wadelstrümpfe aus Wallgau

|
Brauchtum in Farbe
|
Christine Gergs blaue Augen blitzen durchaus ein bissl angriffslustig, vor allem aber begeistert, wenn sie von Tradition und Tracht spricht. Sie strickt viel, am liebsten Wadelstrümpfe; „Heaslan“ sagt man hier in Wallgau. Also alles mausgrau-tannengrün mit braven Zöpfen?...…