Der Adventsmarkt der Sinne lässt Besucher auch in diesem Jahr die Vorweihnachtszeit in der Alpenwelt Karwendel mit allen Sinnen erleben...
, ,

Besondere Vorweihnachtszeit: Der Adventsmarkt der Sinne in Wallgau

|
Brauchtum in Farbe
Auch dieses Jahr laden die Wallgauer an die Sonnleiten zum „Adventsmarkt der Sinne“. Auf dem sonnigen Hang stehen die schönsten und ältesten Bauernhäuser von Wallgau. Die alten Bauern wussten genau, warum. Von dort hat man einen herrlichen Blick auf das südliche…
Lydia und Max von der Krüner Stub'n
, ,

Zeit für guten Geschmack

|
Essen
Wer bei Lydia und Max in der Krüner Stub’n einkehrt, sollte sich Zeit nehmen. Für den Gastraum, den das junge Paar mit Herz und Grips neu gestaltet hat. Und natürlich für Max‘ Gerichte, der gern Bodenständiges neu variiert. Wie die Kürbis-Ravioli, die wir kochen…
, , ,

Auf ein Eis beim Sternekoch

|
Essen
Andreas Hillejan trägt neuerdings einen Michelin-Stern. Höchste Zeit, bei ihm im Marktrestaurant Mittenwald vorbeizuschauen und gleich gemeinsam zu kochen. Am besten mit einer duftenden Zutat, die sein Nachbar gerne in der Alpenwelt Karwendel pflückt. Erstmal zum Schmalensee Vergnügt…
Das Brot ist "eing‘schossen" ©Alpenwelt Karwendel/Andrea Schmölzer
, , , ,

Wenn Beate Brot bäckt – ein Besuch auf der Auhütte

|
Aktiv sein
Frisches Holzofenbrot – und was für eins! Doch das ist nur einer der Geheimtipps für Feinschmecker. Wer Hausgemachtes und Regionales liebt, ist bei den Wirten der Auhütte und Fischbachalm goldrichtig. Frühmorgens schürt Beate den kleinen Ofen vor der Auhütte…
Die spiralförmigen Nudeln werden von Hand mitten in Mittenwald gefertigt
, , ,

Das Bayerische Nudelprojekt - Die Noodle Bros aus Mittenwald

Für die „Bavarian Noodle Bros“ ist jede ihrer Nudeln eine kleine Persönlichkeit. Die Ur-Bayrische, der Alpenländer, Ötzi's Einkörner, die Königliche oder die Heilige, so haben Hermann Stein und Florian Töpfl ihre Werke liebevoll genannt. Schließlich hat jede…
Windbeutel Gröbl-Alm
,

Die besten Windbeutel vom Tortenfreak auf der Gröbl-Alm

|
Essen
Uuups! Einen dümmeren Zeitpunkt für einen Besuch auf der Gröbl Alm gibt‘s wohl kaum. Die Leuthners wissen so kurz vor Saisonbeginn gar nicht, wo sie zuerst hinlangen sollen. Die Zimmer, die Terrasse, die Küche, die neue „Alm“ – ein Teil der Stube, die kleine…