Beiträge zu #kreatives

@ Saitenstrassen e.V.
, ,

Saitenstrassen – O-Töne von Musikern aus Nah und Fern

|
Bergwelten
Eine Alpenwelt voller Musik Im Frühsommer 2019 gehen die ersten „Saitenstrassen“ über die Bühne. Bei diesem Fest für Volksmusik und Klassik kommen über 200 Musiker in der Alpenwelt Karwendel zusammen. Schließlich gilt der Geigenbauort Mittenwald ebenso wie Krün…
Hier finden Sie besondere, regionale Geschenktipps aus der Alpenwelt Karwendel
,

Weihnachts-Geschenktipps aus der Alpenwelt Karwendel

|
Brauchtum in Farbe
Was schenke ich bloß diesmal? Eigentlich wissen wir ja schon lange vorher, dass Weihnachten kommt. Doch dann wird‘s oft doch wieder knapp. Genau deshalb sind gute Geschenktipps Gold wert. Und genau deshalb kommen hier einige Ideen für Authentisches, Schmackhaftes, Gesundes…
Der Adventsmarkt der Sinne lässt Besucher auch in diesem Jahr die Vorweihnachtszeit in der Alpenwelt Karwendel mit allen Sinnen erleben...
, ,

Besondere Vorweihnachtszeit: Der Adventsmarkt der Sinne in Wallgau

|
Brauchtum in Farbe
Alle zwei Jahre laden die Wallgauer an die Sonnleiten zum „Adventsmarkt der Sinne“. Auf dem sonnigen Hang stehen die schönsten und ältesten Bauernhäuser von Wallgau. Die alten Bauern wussten genau, warum. Von dort hat man einen herrlichen Blick auf das südliche weite…
© holzskibau.de
, , ,

Holzski für Liebhaber

|
Aktiv sein
Zode´s Gespür für Schi Simon Witting – auch „Zode Sima“ nach seinem Hausnamen genannt – hat ein Faible für Schi. In seiner Mittenwalder „Schirurgie“ baut er mit Geschick, wovon viele träumen: handgefertigte Holzschi mit sehr persönlicher Note. Wie er dazu…

Wie alles begann - Urgesteine vom Bozner Markt

|
Bozner Markt 2017
... So begann die Renaissance des Bozner Marktes ... Seit 1987 findet der Bozner Markt in Mittenwald wieder regelmäßig im Fünfjahresturnus statt. In den Jahren 1987 und 1992 gab es jeweils große Festzüge und im Anschluss daran folgte die historische Marktwoche.…
, ,

Maibaum aufstellen - Teamwork vom Feinsten

|
Brauchtum in Farbe
In Krün und Mittenwald werden alle Hand voll Jahre Maibäume aufgestellt. Wer meint, man braucht dazu nur Kraft, der irrt. Und zwar Gewaltig. Zur Vorbereitung ihres „Jubiläumsbaums“ fahren die Mittenwalder Fingerhakler zum Beispiel allerhand Fachleute auf.  Und es…

Die Vorbereitungen beginnen, die Bärte wachsen

|
Bozner Markt 2017
Der Bozner Markt macht sich langsam in Mittenwald bemerkbar! Ungefähr alle 5 Jahre entdeckt man immer mehr vollbärtige Männer in der Alpenwelt Karwendel. Grund dafür ist nicht der anhaltende "Moustache-Trend". Ganz im Gegenteil: Diese Mode hat in Mittenwald lange Tradition.   Was…
In zahlreichen Arbeitsstunden entstehen diese besonderen Stücke, meist aus heimischem Zirbenholz
, ,

Das Geheimnis der Maschkera - Fasching in der Alpenwelt Karwendel

|
Brauchtum in Farbe
Die „Larve“, eine handgeschnitzte Holzmaske, ist das Um und Auf echter „Maschkera“. Im Werdenfelser Fasching ziehen sie durch Gassen und Wirtshäuser, musizieren, jodeln oder juchzen dabei. In Mittenwald, der Hochburg dieser Jahrhunderte alten Gaudi, hütet Geigenbauer…
Eine der zahlreichen Auszeichnungen für die Gamsbärte von Hans Schober
, ,

Gamsbart-Olympiade...die schönsten Gamsbärte im Alpenraum

|
Brauchtum in Farbe
Alle paar Jahre geht in Mittenwald die Gamsbart-Olympiade über die Bühne. Bartbesitzer aus dem ganzen Alpenraum stellen sich dann der strengen Jury. Höchste Zeit, mehr über den alpenländischen Hutschmuck zu erfahren. Wir sitzen also im Arbeitszimmer von Hans Schober,…