Beiträge zu sonnig

, ,

Mit Willi zu den Blumenteppichen an der Isar wandern...

|
Bergwelten
Wer bei „geführter Wanderung“ wie ich insgeheim denkt: „Laaangweilig“, der irrt gewaltig. Beim Wandern mit Willi (Neuner) kannst du was erleben! Bestes Edutainment auf bayerisch, würde ich sagen. Ganz entspannt starten wir bei leichtem Niesel in Krün an der Tourist-Info.…
, ,

Maibaum aufstellen - Teamwork vom Feinsten

|
Brauchtum in Farbe
In Krün und Mittenwald werden alle Hand voll Jahre Maibäume aufgestellt. Wer meint, man braucht dazu nur Kraft, der irrt. Und zwar Gewaltig. Zur Vorbereitung ihres „Jubiläumsbaums“ fahren die Mittenwalder Fingerhakler zum Beispiel allerhand Fachleute auf.  Und es…
,

Die Curly-Pferde vom Isarhof

|
Kinderlachen
Mustangs in Oberbayern? –  Gleich elf Verwandte der Wildpferde beherbergen Claudia und Martl Geupert auf dem Isarhof in Wallgau. Allerdings sind ihre „Curlies“ mit der Lockenmähne keine wilden, sondern neugierige wohlerzogene Pferde, ideal für Freizeitreiter und…
Stolze Kinder mit ihren fertigen Palmbuschen

Palmbuschen – quicklebendiger alter Osterbrauch

|
Naturzeit
Bald ist Ostern. Als Zeichen ihrer Vorfreude binden in der Alpenwelt Karwendel viele einen traditionellen Palmbusch, den die Kinder am Palmsonntag stolz tragen. Doch wie geht das, und was hat es mit diesem Brauch auf sich? Gemeindegärtner Josef Fütterer aus Mittenwald…
Besonderer Blickfang nahe dem Seeufer unterhalb der beiden Wettersteinspitzen ist die sehenswerte Kapelle „Maria Königin“ auf etwa 1.000 Metern über NN.
, , ,

Gästebeitrag: Ein wunderschöner Montagmorgen am Lautersee

|
Aktiv sein
Schöner verschneiter Wochenstart am Lautersee bei Mittenwald... Wie kann eine Woche schöner beginnen, Neuschnee 3 Grad minus und einfach grandioses Winterwetter :-) Vielen Dank an Marco Müller für diesen gelungenen Schnappschuss von der Kapelle „Maria Königin“…
Die Goas-Alm in der Alpenwelt Karwendel ist die Heimat von rund 70 Bergziegen
, ,

Köstliches aus Ziegenmilch von der Goas-Alm bei Mittenwald

|
Heimatgefühl
|
Als Augenweide sind die bunt getupften Buckelwiesen zwischen Krün und Mittenwald - nahe der Goas-Alm - bekannt. Dass sie duften, weiß jeder, der einmal zur Wiesmahdzeit über die Hochstraße spaziert ist oder seine Nase in Inge Schmidts Heublumenkissen gesteckt hat. Doch…
Frisches Heu der Buckelwiesen entfalten im Kräuterkissen ihre heilende Wirkung
, ,

Heilende Kräuterkissen aus der Alpenwelt Karwendel

|
Brauchtum in Farbe
Ich packe mein erstes Kräuterkissen mit duftendem Heublumen aus und versenke meine Nase drin. Einatmen – hmmm, das duftet. Sofort springt mein Kopfkino an, Film ab für meinen morgendlichen Ausflug in die Buckelwiesen! Die Regenwolken der Nacht ziehen langsam ab,…
Wanderung durch das Naturschutzgebiet "Riedboden" bei Mittenwald
, ,

Gästebeitrag: Dreister Banküberfall im Riedboden bei Mittenwald!

|
Aktiv sein
In unserem Mittenwald-Urlaub wurden wir am Riedboden „Opfer“ eines dreisten Banküberfalls. Die Bank wurde in Besitz genommen und alles, was sich darauf befand, ausgiebig beschnuppert und beknabbert. Zum Glück konnten wir Phantombilder von den so süßen :-) Tätern…
Kapelle Maria Rast in Krün
, ,

Gästebeitrag: Kapelle Maria Rast in den Buckelwiesen bei Krün

|
Heimatgefühl
Leo und Thea Dijksman aus den Niederlanden waren in der Urlaubsregion Alpenwelt Karwendel rund um Mittenwald, Krün und Wallgau zu Gast. Sie besuchten unter anderem die sehenswerte Kapelle Maria Rast in den Buckelwiesen zwischen Mittenwald und Krün, das hsitorische Ortszentrum…